Garni Hotel Cellino

6 Wohlfühl-Doppelzimmer mit Balkon

(Bäder mit Fenster, WC, ebenerdige Dusche), Komfort und unverstellte Weitsicht ...

1 Appartement mit Pantryküche für 2-4 Personen (1-2 Aufbettungen gegen Aufpreis möglich)

1 zusätzliches DZ ebenerdig mit Terasse als Einzel- oder Doppelzimmer

Anreise ab 14.00 Uhr oder wenn verfügbar auch eher, Abreise bis 10.00 Uhr


Das bieten wir Ihnen:

- Salon mit Teeküche, Sommerterrasse, großer Garten
- großer- und kleiner Tagungsraum/Hausbibliothek, Kunstraum
- Grillmöglichkeit, Feuerschale, diverses Spieleangebot
- großer Sommergarten zum Verweilen und für sportliche Aktivitäten

- Haussauna auf Anfrage und Vorbestellung, ab 2 Personen in den Wintermonaten
- Kostenfreies Internet und W-LAN
- Kostenfreie Parkplätze
- Verleih von Elektrofahrrädern und anderen Drahteseln unter: www.dahmerad.de in der Saison 150 m entfernt
- Bootservice unter: www.wassersport-vollandt.de, Anlegemöglichkeiten in 150 m Entfernung an der Dahme
- Kunst, Kreativ- und Kulturveranstaltungen
- Möglichkeiten für geschlossene Veranstaltungen wie Familienfeiern, Tagungen, Seminare
- Kinderspielplätze 80 - 100 m entfernt

- Dampferanlegestelle
- Restaurationen im direkten Umfeld und Umgebung und eine sehr gute Infrastruktur des Ortes
- Wir sind ein Nichtraucherhaus, es stehen Balkone und der Außenbereich dafür zur Verfügung

- Bouleplatz auf dem Grundstück, Kugelsatz für 2 x 2 und für 4 Spieler vorhanden


    Übernachtungspreise im DZ
    65,00 € DZ zzgl. Frühstück 8,- p.P. /Tag (Gartenblick zzgl. 5,00 € p. DZ und Tag bei Verfügbarkeit)
    incl. Handtücherwechsel kostenfrei auf Anfrage (Resourcenbewußtes Garni-Hotel)


    Übernachtungspreise im Appartement

    mit 2 Zimmern, Pantryküche integriert (2-4 Pers. ohne Frühstück, Frühstück kann extra dazugebucht werden)
    Pro Tag 110,00 € ab 5 Nächte 95,00 € p.Tag (1 Woche 590,00 €, jede weitere Nacht 80,00 € )                                                                         1-2 Aufbettungen für Erwachsene oder Kinder gegen Aufpreis möglich. (Endreinigung 20,00 € bis 40,00 € ab 4 Tagen,                          Zimmerservice auf Wunsch möglich.)

    Zusatzleistungen

    - Aufbettung ab 3-11 Jahre, 10,00 € zzgl. 5,00 € Frühstück / Tag, Reisebett incl. Bettwäsche einmalig 10,-
    - Aufbettung ab 12 Jahre, 15,00 € zzgl. 9,00 € Frühstück / Tag
    - Hunde auf Anfrage möglich 5,00 € / Tag
    - Frühstück für Nichthotelgäste nach Anmeldung für 10,00 € p.P. möglich
    - Haussauna ab 2 Personen mit je 2-3 Stunden p.P. 14,00 €, außerhalb der Sommersaison (nach Voranmeldung möglich)

    Reservierungsanfragen und Zahlungsverkehr 
    In unserem Haus sind nur Barzahlungen oder Vorabüberweisungen und Anzahlungen möglich.
    info(at)cellino-prieros.de oder Telefon: 0172-3846596 oder 033768-204930 

          Der buchende Gast kann telefonisch oder schriftlich darauf hingewiesen werden, dass bei eintägigen Übernachtungen an den Wochenenden ein Zuschlag bis 50 % des Zimmerpreises (ohne Frühstück) zum Logierpreis erhoben werden kann. 

    Mehrtägige Übernachtungspreise für Firmenmitarbeiter/Innen - Bitte kontaktieren Sie uns.

    Alle Hotelleistungen und Hotelpreise beinhalten Bedienungsgeld und die gesetzliche MwSt. von 7 % und 19 %.
    Preis - und Arrangementänderungen vorbehalten.
    * Unsere hoteleigenen Parkplätze auf dem Grundstück stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung.


    Allgemeine Geschäftsbedingungen

    Vertragsabschluß, Kündigung, Rücktritt, Stornierung des Hotelaufnahmevertrages Hotel/Pension/Kunstraum „Cellino“

           1. Vertragsabschluss
    1.  Der Vertrag kommt zustande durch die schriftliche Bestätigung einer Buchung durch das Hotel (per Mail oder Post) und durch Annahme eines vom Hotel abgegebenen unterschriebenen Angebotes durch den Kunden.
    2.  Im Falle einer Stornierung der gebuchten Übernachtungen durch den Kunden werden, sofern eine anderweitige Vermietung der Zimmer nicht zu Stande kommt, die nachstehend aufgeführten Stornierungskosten als Pauschaler Schadensersatz fällig:  bis 30 Tage vor Anreise kostenfrei,
    -    30 bis 21 Tage vor Anreise: 50% des vereinbarten Preise
    -    20 bis 8 Tage vor Anreise: 60% des vereinbarten Preise
    -  ab dem 7. Tag vor Anreise: 80% des vereinbarten Preises

           -  am selben Tag: 100 % des vereinbarten Preises
    Der Nachweis eines geringeren Schadens bleibt dem Kunden unbenommen.
    3.  Das Hotel ist berechtigt, aus  sachlich gerechtfertigtem Grund vom Vertrag zurückzutreten. Dies gilt insbesondere bei höherer Gewalt oder anderen vom Hotel nicht zu vertretenden Umstände, die die Erfüllung des Vertrages unmöglich machen, sowie in Fällen, in denen Zimmer unter irreführenden oder falschen Angaben wesentlicher Tatsachen gebucht wurden. Ein Rücktrittsgrund liegt auch dann vor, wenn das Hotel begründeten Anlass zu der Annahme hat, dass die Inanspruchnahme der Hotelleistung den reibungslosen Ablauf des Geschäftsbetriebes, die Sicherheit oder den Ruf des Hotels gefährden könnte.

           4.  Bis zu 8 Wochen vor dem vereinbarten Aufenthaltsbeginn ist das Hotel darüber hinaus zur Reservierungsstornierung berechtigt, sofern in Folge eines EDV-Fehlers des Buchungssystems oder sonstiger Fahrlässigkeit eine Überbuchung des Hauses übersehen wurde. Das  Gleiche gilt bei der Erforderlichkeit von unvorhergesehenen und dringlichen Baumaßnahmen.
     2. Anreise und Abreise
    1. Das Hotel stellt die reservierten Zimmer am Anreisetag i.d.R. ab 14.00 Uhr zur Verfügung. Wann immer möglich, werden Zimmer, falls notwendig, auch früher zur Verfügung gestellt. Ein Anspruch auf eine frühere Übergabe besteht nicht.
    2. Das Hotel hält reservierte Zimmer bis 18.00 Uhr frei, sofern keine Spätanreise vereinbart wurde.
    3. Das Hotel ist berechtigt, bei Buchung oder Anreise nach eigenem Ermessen gegebenenfalls eine Vorauszahlung in Höhe des vereinbarten Übernachtungspreises zu fordern.
    4. Bei Zahlungsverzug des Gastes steht dem Hotel ein Verzugszins in Höhe von 5% p.a. über dem jeweiligen Basiszinssatz der EZB auf den offenen Rechnungsbetrag zu. Dem Gast bleibt der Nachweis eines geringeren, dem Hotel der Nachweis  eines höheren Schadens unbenommen.
    5. Gebuchte Zimmer stehen dem Gast am Abreisetag bis 11.00 Uhr zur Verfügung.
     3. Wochenendbuchungen in der Saison
    Der Buchende  Gast wird  darauf hingewiesen dass bei eintägigen Übernachtungen ein Zuschlag bis 50 % der 2. Übernachtung (ohne Frühstück) zum Logierpreis  von einer Nacht erhoben werden kann. Je nach Buchungslage können aus wirtschaftlichen Gründen Buchungen unter 2 Nächte an den Wochenenden nicht angenommen werden.
     4. Fremdleistungen
    Soweit das Hotel dem Gast Fremdleistungen wie beispielsweise Sportkurse, Ausflüge, Wellnessleistungen oder sonstige Veranstaltungen vermittelt, erfolgt dies unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.
     5. Gastronomische Leistungen/Veranstaltungen
    1.  Wird das Hotel gesondert mit der Erbringung  gastronomische Leistungen beauftragt, bedarf es hierüber einer individuellen Vereinbarung über Art und Umfang der Leistung.
    2.  Das vom Hotel nach Maßgabe dieser Vereinbarung kalkulierte Preisvolumen gilt als ausdrücklich vereinbarter Gesamtpreis der Leistung und ist vom Besteller im Voraus zu zahlen.
    3.  Abweichungen vom vereinbarten Leistungsumfang bedürfen einer erneuten individuellen Vereinbarung der Vertragsparteien.
    4.  Die Bestellung gastronomischer Leistung kann vom Kunden bis zu einer Frist von 2 Wochen vor Leistungsbeginn kostenfrei storniert werden.
    5.  Werden Räumlichkeiten des Hotels für die Ausrichtung von Veranstaltungen gebucht, sind in der hierfür vereinbarten Raummiete keine gastronomischen oder sonstige ergänzende Leistungen inbegriffen. Diese dürfen jedoch nur vom hauseigenen Personal übernommen werden.
     6. Haftung / Verjährung
    1. Das Hotel haftet im Bereich der eigenen Leistungserbringung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.
    2. Die Verjährungsfrist beträgt für Ansprüche des Gastes gegen das Hotel sechs Monate beginnend mit der abschließenden vertraglich vereinbarten Hotelleistung.
    3. Das Hotel haftet bei Abhandenkommen oder Beschädigungen an einem auf dem Hotelgrundstück abgestellten Kraftfahrzeug oder für dessen Inhalt nicht. Ein Verwahrungsvertrag kommt nicht zustande. Eine Bewachung findet nicht statt.
    7. Schlussbestimmungen
    1. Für etwaige Streitigkeiten aus diesem Vertag und seiner Erfüllung wird, soweit gesetzlich zulässig, die Zuständigkeit
    des für den Sitz des Hotels zuständigen Gerichts vereinbart.
    2. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder nichtig sein, so
    wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmung nicht berührt. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften.
    Mündliche Abreden bedürfen der Schriftform.
     

    Allgemeine Geschäftsbedingungen des Hotels Cellino,  Stand 10/2017